Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Jugendzentrum Schlauch

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Das Familienzentrum Au befindet sich heute in den Räumlichkeiten des Schlauchs

Das AZ Schlauch war ein selbstverwaltetes, autonomes Kulturzentrum in der Calwer Straße, Pforzheim. Das Programm des Kulturzentrums, wie zum Beispiel Konzerte, wurde von den Besuchern selbst geplant und durchgeführt. Der Schlauch bestand aus drei Bereichen. Der obere Bereich war unterteilt in einen Konzertraum und einem Café. Im Keller befand sich eine Bar namens "Down".

Über etliche Jahre hinweg wurde im Gemeinderat immer wieder über eine Schließung beratschlagt. Vor allem die CDU forcierte eine Schließung der Räumlichkeiten. Gegen diese Pläne gab es in den 1990er Jahren regelmäßig Demonstrationen durch die Innenstadt. Für den Erhalt setzten sich auch immer wieder prominente Lokalpolitiker, wie z. B. Rezzo Schlauch vom Bündnis 90/Die Grünen, ein.

Im Oktober 1999 wurde das Jugendzentrum von Seiten der Stadt dann aber endgültig geschlossen. Seit der Schließung gab es immer wieder Gespräche zur Fortführung eines selbstverwaltenden Jugendzentrums für die alternative Szene in Pforzheim. Diese blieben bisher jedoch erfolglos. Im Gebäude des Schlauchs befindet sich seit der Schließung das Familienzentrum Au.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge