Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Jugendgemeinderat

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sitzung des Vaihinger Jugendgemeinderats 2008

Ein Jugendgemeinderat wird von machen Kommunen eingerichtet, um den Interessen der Jugend Gewicht zu verschaffen.

Die Jugendgemeinderäte sind durch eine Wahl demokratisch legitimiert und arbeiten als überparteiliches Gremium auf kommunaler Ebene. Sie vertreten die Interessen ihrer Altersklasse gegenüber der Kommunalverwaltung.

Kommunen sind zur Einrichtung eines Jugendgemeinderats nicht verpflichtet, in der baden-württembergischen Gemeindeordnung sind die Rahmenbedingungen für Jugendgemeinderäte geregelt und als Beteiligungsmodell vorgesehen (GemO §41a).

In Pforzheim wurde 2014 zum ersten Mal ein Jugendgemeinderat gewählt. Bei der zweiten Wahl 2016 kam es zu Pannen auf Grund von Fristversäumnissen und zu öffentlichen Diskussionen über das Agieren der Jungen Union, die bei dieser Wahl viele der Kandidaten stellte, nachdem 2014 die Vorsitzende des JGR eine Kandidatin aus den Reihen der Jusos war.[1]

Jugendgemeinderäte im Gebiet des Stadtwikis Pforzheim-Enz:

Stadt/Gemeinde Einwohner Gründungsjahr Mitglieder Amtsperiode Altersgruppe
Vaihingen/Enz 28500 1995 20 3 Jahre 13 bis 17 Jahre
Bad Liebenzell 9500 1995 20
Nagold 23000 1999 17
Calw 23500 2001 20
Pforzheim 28500 2014 20 2 Jahre 14 bis 21 Jahre

Weblinks

Quellen

  1. http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-JU-Praesidium-sorgt-fuer-bange-Blicke-in-die-Zukunft-des-Jugendgemeinderats-_dossier,-Jugendgemeinderat-_arid,1133730_dossierid,162.html Bericht Pforzheimer Zeitung
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge