Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Jörg-Ratgeb-Straße

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Die Jörg-Ratgeb-Straße liegt in der Südweststadt. Sie beginnt bei der Stadtkirche an der Melanchthonstraße, verläuft am südlichen Enzufer entlang und endet an der Kreuzung mit der Jahnstraße beim Turnplatz, wo sie von der Steubenstraße fortgesetzt wird.

Straßenname

Die Straße wurde 1976 nach Jörg Ratgeb benannt. Zuvor hieß sie Enzstraße; zugunsten der Enzstraße in Eutingen, das 1975 nach Pforzheim eingemeindet worden war, wurde sie umbenannt.

Von Oktober 2007 bis Mai 2008 wurde der Abschnitt der Jörg-Ratgeb-Straße zwischen der Turn- und der Jahnstraße sowie das angrenzende Enzufer umgestaltet, dort laden nun große Bundsandsteinstufen zum Verweilen ein.

Hausnummern

Gummi-Bamb, Jörg-Ratgeb-Straße 9
Elektro-Schifferdecker, früher Jörg-Ratgeb-Straße 19
Weberdruck, früher Jörg-Ratgeb-Straße 23–27
G. Blinten KG, früher Jörg-Ratgeb-Straße 31–33
früher Stahr + Beckmann oHG, Bürobedarf
Ayasofia-Moschee
früher Viktor Rehm, Doubléfabrik
Gummi Bamb
früher Wilhelm Bötel, Textilwaren
11–13 
früher Walter Lippold, Möbelhandlung
Jegle KG, Malergeschäft
15a 
Martinsbau Haus für Senioren
17 
Pädagogische Schülerförderung
früher Otto Waldecker oHG, Bekleidungshaus
19 
früher Elektro-Schifferdecker
21 
Max Müller, Schmuckwarenfabrik
23 
Deutscher Gewerkschaftsbund, Region Nordschwarzwald
IG Metall
Peter Kreisz, Heilpraktiker
früher Weberdruck
25 
Café Seraphins
31–33 
früher G. Blinten KG
35 
früher Karl Burghard KG, Heimtextiliengroßhandlung
39 
Bistro No Limits
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge