Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Hans Blickensdörfer

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Blickensdörfer (* 21. Februar 1923 in Pforzheim; † 27. Dezember 1997 in Hochdorf bei Plochingen) war ein Schriftsteller und Sportjournalist.

Hans Blickensdörfer ist als Sohn eines Deutschen und einer Schweizerin in Pforzheim geboren und zweisprachig aufgewachsen. Als Soldat war er im Zweiten Weltkrieg in Moskau und Stalingrad, bevor er 1945 in französische Kriegsgefangenschaft geriet. Diese Erlebnisse verarbeitete er in seinem autobiografischen Roman Die Baskenmütze, der schnell zum Bestseller wurde und später in 18 Sprachen erschien. Er schrieb noch einige weitere Romane, die sich in hoher Auflage verkauften und einige Sportbücher die zu Standardwerken wurden. Als Redakteur der Stuttgarter Zeitung und als Autor der französischen L’Équipe prägte Blickensdörfer einen neuen Stil des Sportjournalismus. Bei der Stuttgarter Zeitung wurde er nach einigen Jahren Chefredakteur. Er wurde zum Vorbild einer ganzen Generation von Sportjournalisten. Hans Blickensdörfer sagte einmal den berühmt gewordenen Satz, Der Beweis gegenüber dem Feuilleton war zu erbringen, dass ein Sportjournalist nicht nur von großen Muskeln träumt, sondern auch weiß, was ein Konjunktiv ist.

Hans Blickensdörfer starb am 27. Dezember 1997 nach kurzer, schwerer Krankheit in Hochdorf bei Plochingen.

Werke

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge