Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Höchstspannungsleitung Ötisheim–Birkenfeld

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
ein vorbereiteter Mast auf der Wilferdinger Höhe

Die 380kV-Leitung ÖtisheimBirkenfeld soll im Gebiet des Stadtwikis Pforzheim-Enz die Stromversorgung verbessern.

Sie wird beim Steinbruch Enzberg in die bestehende Leitung eingeschleift, die vom Kernkraftwerk Philippsburg am Rhein Richtung Stuttgart zum Umspannwerk Pulverdingen führt.

Die neue Leitung führt zum Umspannwerk Birkenfeld und ersetzt die 220kV-Leitung von Karlsruhe her.

Das Raumordnungsverfahren begann 2011, die Inbetriebnahme ist für 2019 geplant.

Die 110kV-Leitung vom Enzauenpark wird nördlich der Stadt auch auf die neuen Masten verlegt.

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge