Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Gompelscheuer

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Gompelscheuer ist ein Teilort der Gemeinde Enzklösterle im Landkreis Calw.


In Gompelscheuer entspringt die Enz und beginnt der Enztalradweg.

Der Name Gompelscheuer ist ein Scheuer ähnliches Bretterhäuschen das über der Enzquelle stand zurückzuführen. Gumpen wurden früher kleine Teichegenannt. In solchen Holzbauten wurde das Wasser gesammelt und gestaut um es durch Röhren in die Siedlungen zu leiten.

1973 wurde die Sägemühle Gompelscheuer geschlossen. Der über die Landesstraße L350 ereichbare Ort wurde erst 1982 flächendeckend kanalisiert.

Die Poststelle des Orts in der Schulstraße wurde 1993 geschlossen.

Stadtwiki Pforzheim-Enz verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Gompelscheuer” weißt.

Zum Bearbeiten des Artikels hier klicken


Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Landkreis Calw

Altensteig, Althengstett, Bad Herrenalb, Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein, Bad Wildbad, Calw, Dobel, Ebhausen, Egenhausen, Enzklösterle, Gechingen, Haiterbach, Höfen an der Enz, Nagold, Neubulach, Neuweiler, Oberreichenbach, Ostelsheim, Rohrdorf, Schömberg, Simmersfeld, Simmozheim, Unterreichenbach und Wildberg bilden den Landkreis Calw.


Die Ortsteile Gompelscheuer, Poppeltal und Nonnenmiß bilden die Gemeinde Enzklösterle.

Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Landkreis Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge