Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Freilichtmuseum Monhardter Wasserstube

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.

Das Freilichtmuseum Monhardter Wasserstube wurde 1987 fertiggestellt.

Nach Originalplänen vom Forst- und Wasserwirtschaftsamt wurde die historische ehemalige Einbindestelle als funktionstüchtiges historisches Denkmal restauriert und wieder hergestellt. 1992 errichtete der Verein Flößerzunft Oberes Nagoldtal dort noch einen Wiedeofen.

Die Monhardter Wasserstube ist jederzeit frei zugänglich. An der B 28 gibt es nahe bei der Wasserstube eine Parkmöglichkeit.

Führungen

Jeweils im Sommerhalbjahr werden von der Touristinfo Altensteig einige Führungen angeboten.

Flößerfest

Alle Zwei Jahre im September findet hier das Flößerfest mit einer historischen Floßfahrt und der Vorstellung verschiedener Waldberufe statt.

Weblinks

Stadtwiki Pforzheim-Enz verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Freilichtmuseum Monhardter Wasserstube” weißt.

Zum Bearbeiten des Artikels hier klicken

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge