Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Erwin Gündert

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Erwin Gündert

Dr. Erwin Gündert (* 24. November 1878 in Bad Dürrheim; † 29. Mai 1945 in Mosbach, Baden) war vom 1. Januar 1920 bis zum 13. März 1933 Oberbürgermeister von Pforzheim. Er trat von diesem Amt zurück, nachdem er zum Direktor des Badischen Sparkassen- und Giroverbandes gewählt worden war.

Dr. Gündert war Jurist und von 1916 Bürgermeister und von 1918 Erster Bürgermeister im Mainz. 1925 bis 1929 war er für die Deutsche Volkspartei im Badischen Landtag. Zwischen 1927 und 1933 war Gündert Vorsitzender des Verwaltungsrats der Pforzheimer Sparkasse. Von 1929 bis 1940 war er Mitglied in der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften.

Zu seiner Verabschiedung als Bürgermeister in Pforzheim wurde ein Teil der Wildbader Straße in Erwin-Gündert-Straße umbenannt. Die Straßenumbenennung wurde aber noch im selben Jahr von den Nationalsozialisten wieder rückgänig gemacht.

Quellen

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge