Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Diskussion:Carl Herzog von Württemberg

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

muss die sperre sein? haben die wirklich noch einen thron? prinzessin und könig vor dem namen ist in deutschland schon eine weile nicht mehr aktuell, warum hier?

Ich kann die Frage nur unterstützen. Der Artikel ist in mehreren Gesichtspunkten falsch, teilweise rechtswidrig. Der amtliche Name der Ehegattin ist Diane Herzogin von Württemberg, einen Titel oder Namen wie "Prinzessin von Frankreich" gibt es weder nach deutschem noch nach französischem Recht und stellt somit eine nach dem Gleichbehandlungsgrundsatz des Grundgesetztes widerrechtliche Bevorzugung ehemals adliger Gruppierungen dar. Ebenso gibt es in Württemberg seit fast 100 Jahren keinen Thron und keinen König mehr. Ebenso gibt es nach bundesdeutschem Recht keine Rechtsform eines "Hauses", es hier statt "Chef" "Geschäftsführer" zu benutzen und statt "Haus" ist die korrekte Firma des Betriebes zu nennen. Eine Nennung des Bruders widerspricht den Relevanzkriterien dieses Wikis komplett, da er selbst keine für das Pfenzland relevante Leistung erbracht hat (sonst hätte er einen eigenen Artikel) und auch sonst in keinster Weise in nennenswerte öffentliche Erscheinung im Pfenzland tritt (bei Herzogin von Württemberg könnte man zumindest ihre Arbeit als Künstlerin als Relevanzkriterium heranziehen). Somit wird der Bruder, möglicherweise auch die Frau, alleine aufgrund ihrer adligen Vorfahren, genannt, was keinerlei Relevanzkriterium sein kann, aufgrund der Gleichbehandlung lt. Grundgesetz (ansonsten wäre auch jeder andere Verwandte einer im Wiki genannten Person relevant für das Wiki, was absurd wäre). Ich forder hiermit die Freigabe der Artikelsperre oder zumindest die 100% rechtlich einwandfreie Korrektur des Artikels durch einen Administrator. --Markus 16:08, 1. Mai 2011 (CEST)
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge