Calwer Klostersommer

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Calwer Klostersommer, ehemals Klosterspiele Hirsau, findet jährlich Ende Juli bis Mitte August statt.

Im Freien in den Ruinen des ehemaligen Benediktinerklosters St. Peter und Paul aus dem 9. Jahrhundert finden die traditionsreichen Klosterspiele Hirsau eine besondere Kulisse. Das Programm besteht aus Schauspiel, Konzerten und Lesungen.

Ab der Saison 2008 bekommen die Klosterspiele mit ihrer fast 50-jährigen Geschichte ein neues Konzept. In Zukunft heißt die Veranstaltung Calwer Klostersommer in Hirsau. Als Organisator tritt ab diesem Jahr ein Privatunternehmen, die Eventagentur concetera, auf. Die Eventagentur setzt mehr auf zugkräftigen Namen und will dadurch mehr Besucher gewinnen.

siehe auch
Kloster Hirsau

Weblink

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge