Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Bretthupferl

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.

"Bretthupferl" ist eine Amateurtheatergruppe aus Pforzheim, die den Amateurtheaterverein Pforzheim e. V. mitgegründet hat und an der Entstehung und Ausgestaltung des Kulturhaus Osterfeld maßgeblich beteiligt war und ist. Die Gruppe entstand aus einer Theater-AG des Hilda-Gymnasiums 1980 und wich dann zunächst für viele Jahre ins Kupferdächle aus.

1994 war die erstmalige Premiere eines Stücks im damals neuen Kulturhaus Osterfeld mit "Sechs Personen suchen einen Autor". Seit dem Jahr engagieren sich viele Mitglieder der Gruppe ehrenamtlich dort.

Geleitet wird die Gruppe seit 1986 von Alexander Weber und Simi Zeleny-Kania. 1995 wurde der Verein "BRETThupferlTheater e.V. gegründet, der über 20 Mitglieder hat.

Inhaltsverzeichnis

BRETThupferl minis

Die BRETThupferl minis gab es unter Leitung vonSimi Zeleny-Kania in den Jahren 1991-1995 für den Schauspiel-Nachwuchs der Gruppe. Viele Stücke wurden dafür eigens von der Pforzheimer Autorin Kirsten Klein geschrieben, die ebenfalls Mitglied ist.

Stücke der Minis

Sparten

Die Gruppe bzw. Schauspieler der Gruppe wirken und wirkten mit bei:

Stücke

Weitere Stücke finden sich auf der Homepage.

Aktuelles

Zur Zeit spielen Mitglieder des Ensembles beim Musical "Elternabend" im Kulturhaus Osterfeld mit, das im November 2009 Premiere hatte.


Quellen

http://www.bretthupferl-theater.de/index.html

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge