Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Brötzinger Tunnel

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Tunnelanfang im Enztal
Blick von direkt oberhalb des Tunnelanfangs Richtung Brötzingen und Arlinger

Der Brötzinger Tunnel ist ein 405 Meter langer Eisenbahntunnel der Nagoldtalbahn.

Der 1874 gebaute Tunnel verbindet die Pforzheimer Stadtteile Brötzingen und Dillweißenstein wie auch das Enztal mit dem Nagoldtal. Der Tunnel läuft unter dem Rodrücken durch. Er unterquert von Brötzingen gesehen erst die Büchenbronner Straße, dann die Ottersteinstraße, den Postsportplatz, die Hercyniastraße und einige Streuobstwiesen, bevor er etwa auf Höhe des Dillweißensteiner Friedhofs endet.

Stadtwiki Pforzheim-Enz verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Brötzinger Tunnel” weißt.

Zum Bearbeiten des Artikels hier klicken

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge