Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Blutspende

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Blutspende im Gebiet des Stadtwiki Pforzheim-Enz.

Inhaltsverzeichnis

Deutsches Rotes Kreuz

Die Ortsvereine des DRK führen in den jeweiligen Ortschaften einzelne Blutspendetermine durch. Durchführender ist dabei der Blutspendedienst des Roten Kreuzes. Die Ortsvereine unterstützen die Termine personell und materiell und sorgen für die Verpflegung der Spender.

Im Gegensatz zum Klinikum Pforzheim zahlt das DRK kein Geld für eine Spende aus. Begründet wird das dadurch, dass zum einen höhere Kosten durch Anfahrt etc. zu decken sind, zum anderen das DRK aus einem möglichen Überschuss Forschungsarbeiten und andere Aufgaben des DRK finanziert. Somit leisten Blutspender oftmals eine weitere indirekte Spende für die Arbeit des Roten Kreuzes.

Nach der Abnahme der Blutspende wird sie unmittelbar gekühlt und dann in eine der Blutspendezentralen gebracht. Dort wird das Blut untersucht und gegebenenfalls in seine Bestandteile getrennt. So kann mit einer Blutspende mehreren Personen geholfen werden, da nicht jeder Empfänger immer alle Bestandteile benötigt. Die Präparate werden dann eingelagert bis sie von den einzelnen Kliniken abgerufen werden.

Spendentermine

Informationen zu Blustpendeterminen in der Nähe findet man auf der Webpräsenz des DRK Pforzheim und per Telefon unter (08 00) 1 19 49 11 (Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr).

Klinikum Pforzheim

Blut- und Plasmaspenden sind im Klinikum Pforzheim im Institut für Transfusions-/Laboratoriumsmedizin möglich. Mit den am Klinikum hergestellten Blutkonserven werden die Patienten vieler Krankenhäuser und Arztpraxen unserer Heimatregion versorgt. Sie spenden Ihr Blut für die Patienten der Pforzheimer Krankenhäuser und der Krankenhäuser in Bretten, Mühlacker, Öschelbronn, Bad Wildbad, Neuenbürg und Bad Liebenzell.

Für den Spender gibt es neben einem ärztlich durchgeführten Gesundheitscheck Freigetränke, einen Cafeteriagutschein sowie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 21€.

Neuspender

Registrierung als Neuspender:

Ohne telefonische Anmeldung können Sie sich zu den Spendezeiten im Bereich Spende des Instituts als Neuspender registrieren lassen:

Folgende Voraussetzungen sind zur Aufnahme erforderlich:

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, kann man ungefähr eine Woche nach der Aufnahme zur ersten Blutspende kommen.

Blut- und Plasmaspender

Spendezeiten Vollutspende:

Montag     15:00 - 18:00 Uhr 
Dienstag    
Mittwoch   15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag    08:00 - 11:00 Uhr 
Samstag    08:00 - 11:00 Uhr

Spendezeiten Plasmaspende:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag nach Vereinbarung.

Adresse

Klinikum Pforzheim
Institut für Transfusions-/Laborsmedizin und Mikrobiologie
Blutspendezentrale
Kanzlerstraße 2-6
75175 Pforzheim
Telefon: (0 72 31) 969 2384
Blutbank@Klinikum-Pforzheim.de
[1]

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge