Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Bäckerei Katz

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein älteres Logo der Bäckerei

Die Bäckerei Katz mit Hauptsitz in Vaihingen ist eine Großbäckerei mit etwa 550 Mitarbeitern und einem Filialnetz von 60 Filialen (Stand: März 2007). Das publizierte Unternehmensziel lautet "Wir verkaufen nur was wir selber herstellen". Geschäftsführer ist Adolf Katz.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Gegründet wurde das Unternehmen 1899 als Bäckerei von Wilhelm und Christine Beck in Asperg im Landkreis Ludwigsburg. 1926 übernahm Emma Katz, geborene Beck, mit ihrem Mann die Bäckerei der Eltern und bennent diese "Brot und Feinbäckerei Gottlieb Katz". Aufgrund des zweiten Weltkriegs und der daraus resultierenden Kriegsgefangenschaft von Vater und Sohn war der Betrieb von 1941 bis 1945 geschlossen. 1953 ging der Betrieb der Bäckerei an Kurt und Margarete Katz über. 1973 wurde im neu eröffneten Breuningerland in Ludwigsburg die erste Filiale eröffnet. 1983 übernahm Adolf Katz den Betrieb. Die Gründung weiterer Filialen und eine positive Geschäftsentwicklung erforderten 1987 den Umzug in eine neue größere Backstube in Tamm (Landkreis Ludwigsburg). Zu dieser Zeit beschäftigte das Unternehmen 60 Mitarbeiter. 1995 folgte die Übernahme von 13 Filialen und der Backstube sowie aller 95 Mitarbeiter der Pforzheimer Bäckerei Leibbrand. 1999 beschäftigte man bereits 240 Mitarbeiter und verfügte über ein Netz von 40 Filialen. 2001 wurden die beiden Backstuben in Tamm und Pforzheim aufgegeben und eine neue Backstube in Vaihingen gebaut.

Filialen

Kreis Calw

Hauptstraße 23

Enzkreis

Pforzheim

Vaihingen

Adresse

Bäckerei Katz
Planckstraße 33
71665 Vaihingen
Telefon: (0 70 42) 28 89 0
Telefax: (0 70 42) 28 89 88
E-Mail: info(at)baeckerei-katz.de

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge