Augustin Parrot

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Augustin Parrot (* 23. September 1883; † 30. November 1944 in Pforzheim, ermordet) war französischer Widerstandskämpfer in der Organisation „Réseau Alliance“ und wurde am 30. November 1944 von den Nationalsozialisten im Waldgebiet Hagenschieß unweit des Wildparks erschossen.

Biografie:

Augustin Parrot war Besitzer eines Cafés in Clermond-Ferrand, dem Ort von Treffen der Geheimorganisation in dieser Gegend.

Er trug den Decknamen „X 720“ und gehörte zur Gruppe „Ardents“, übersetzt ungefähr „Die Aktiven“. Er wurde am 13. August 1943 festgenommen. Wann er wie ins Gefängnis in Pforzheim kam, ist unbekannt.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge