Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Amateurtheaterverein Pforzheim e. V.

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen

Der Amateurtheaterverein Pforzheim e.V. (ATV) wurde im Jahre 1988 gegründet und ist einer der zwei Träger des Kulturhaus Osterfeld e.V. in Pforzheim. Im Kulturhaus Osterfeld werden pro Jahr vier Theaterproduktionen unterschiedlicher Art mit ca. 25 und mehr Vorstellungen auf die Bühne gebracht, bei denen zwischen 15-100 Personen ehrenamtlich mitwirken.

Der Verein ist Mitglied im Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. und Mitglied im Kulturrat Pforzheim e.V. (Sektion Darstellendes Spiel). Seine Hauptspielstätte hat der Amateurtheaterverein Pforzheim e.V. im Pforzheimer Kulturhaus Osterfeld.


Das Ensemble des Vereins führte 2006 das umstrittene Theaterstück Der nackte Mann von Emil Strauß im Kulturhaus Osterfeld auf.

Zum Thema Reuchlin verwirklichte der Amateurtheaterverein Spielszenen und szenische Lesungen, die unter anderem beim Reuchlinritt im Schlosspark und im Stadtmuseum zu sehen waren.

Der Amateurtheaterverein kooperiert mit verschiedenen Partnern. Mit der Musical-AG des Theodor-Heuss-Gymnasiums wurden einige Aufführungen verwirklicht. Auch mit dem Kupferdächle gab es in der Vergangenheit schon häufiger gemeinsame Projekte. Die Reuchlin-Geschichten entstanden in Zusammenarbeit mit der Löblichen Singergesellschaft.

Adresse

Amateurtheaterverein Pforzheim e. V.
Osterfeldstraße 12
75172 Pforzheim
Telefon: (0 72 31) 31 82 10

Weblink

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge