Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Adolf Richter

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Grab von Adolf Richter auf dem Pforzheimer Hauptfriedhof

Adolf Richter (* 1839 in Wiesbaden; † 11. August 1914) war ein Naturwissenschaftler und Chemiker.

In den 1860er Jahren gründete er eine Gold- und Silberscheideanstalt in der Zerrennerstraße in Pforzheim.

1892 gründete er die Pforzheimer Ortsgruppe der Deutschen Friedensgesellschaft.

Von 1889 bis 1901 war er Stadtrat der Stadt Pforzheim und engagierte sich in seiner Amtszeit für die Abschaffung des Schulgeldes und für die Lehrmittelfreiheit.

Seit 1876 war Richter Mitglied der "Internationalen Liga des Friedens und der Freiheit" und der einzige deutsche Teilnehmer auf dem ersten Weltfriedenskongress 1889 in Paris.

1900 wurde er zum Präsident der "Deutschen Friedensgesellschaft" gewählt. Diese Amt hielt er bis zum Frühjahr 1914 inne.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge