Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: vorstand@pfenz.net

Albtal-Verkehrs-Gesellschaft

Von Stadtwiki

(Weitergeleitet von AVG)
Wechseln zu: Navigation, Suche
AVG-Stadtbahn als S 5 in Pforzheim Hbf

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) ist ein Verkehrsunternehmen, das Schienenverkehr und Straßenverkehr betreibt. Sie gehört zu 100% der Stadt Karlsruhe und betreibt den Stadtbahn- und einen Teil des Omnibusverkehrs in der Region Karlsruhe und darüber hinaus, sowie Güterverkehr auf Straße und Schiene. Ferner betreibt sie ein Reisebüro und baut und unterhält einen Teil der von ihr befahrenen Eisenbahnstrecken.

Bus der AVG

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensentwicklung

Die AVG wurde 1957 gegründet, um die Albtalbahn zu übernehmen, wobei von Anfang an bis heute eine enge Kooperation mit den Verkehrsbetrieben Karlsruhe bestand. Seit 1975 konnte sie durch den Neubau von Eisenbahnstrecken, die Nutzung vorhandener Eisenbahnstrecken der DB sowie die Übernahme bestehender Eisenbahnstrecken ihre Aktivitäten weiter ausdehnen und ein Stadtbahnsystem in der Region Karlsruhe aufbauen. Besonderes Kennzeichen dabei ist der durchgehende Verkehr zwischen innenstädischen Straßenbahn- und Eisenbahnstrecken mit denselben Fahrzeugen ("Karlsruher Modell"). Daneben betätigt sich die AVG auch im regionalen Schienengüterverkehr.

Als Betreiber von Eisenbahn-Infrastruktur konnte die AVG 1999 die kurze, nicht elektrifizierte Stichstrecke Maulbronn - Maulbronn West von der Deutschen Bahn übernehmen, um sie vor der Stilllegung zu bewahren und die Option auf einen späteren Stadtbahnbetrieb offen zu halten. Außerdem hat sie seit 2000 die Enzbahn langfristig von der Deutschen Bahn gepachtet, wie schon zuvor eine Reihe von anderen ins Karlsruher Stadtbahnsystem integrierten Eisenbahnstrecken.

Geschäftsführung

Über Jahre war Dieter Ludwig Geschäftsführer der AVG und der KVB (Karlsruher Verkehrsbetriebe), der für seine Verdienste um den KVV und den ÖPNV zum Ehrenbürger von Karlsruhe ernannt wurde.

Anschließend wurde Dr. Walter Casazza (geboren am 8. Februar 1962) aus Innsbruck Geschäftsführer, der jedoch nach Augsburg wechselte.

Am 25. Februar 2014 unterschrieben Dr. Alexander Pischon und Ascan Egerer ihre Verträge als Geschäftsführer für die AVG

Strecken

Zur Zeit betreibt die AVG im Bereich des Stadtwikis Pforzheim-Enz den Stadtbahnverkehr auf folgenden Strecken:

und die Buslinie 113.

Weblinks


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel AVG aus dem Stadtwiki Karlsruhe. Die Liste der bisherigen Autoren befindet sich in der Versionsliste. Wie im Stadtwiki Pforzheim-Enz stehen alle Texte des Stadtwikis Karlsruhe unter der CC-Lizenz BY-NC-SA.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge