23. Juli

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.


Der 23. Juli ist der 204. (in Schaltjahren der 205.) Tag des Jahres. Damit sind es noch 161 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1945 
Wilhelm Becker beendet seine kommissarische Leitung als Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim
Friedrich Adolf Katz übernimmt als gewählter Oberbürgermeister die Nachfolge von Wilhelm Becker
1986 
Ein aus westlicher Richtung kommender Tornado zerstört im Eyachtal, am Eiberg nahe Höfen und am Hengstberghang nahe Schömberg rund 14 Hektar Wald
2001 
Christel Augenstein tritt das Amt der Oberbürgermeisterin von Pforzheim an und wird damit Nachfolgerin von Joachim Becker
2006 
Das erste Bürgerbegehren der Stadt Pforzheim findet statt. Alle fast 84.000 wahlberechtigten Bürger sind dazu aufgerufen worden. Die Wahlbeteiligung beträgt 22%. Über 75% der Wähler stimmen gegen die Privatisierung. Relevant ist aber die absolute Anzahl, die rund 21.000 Stimmen gegen die Privatisierung hätte betragen müssen, um den Gemeinderatsbeschluss zu kippen.
Klaus Mack wird zum neuen Bürgermeister von Bad Wildbad gewählt.
Horst Martin wird zum neuen Bürgermeister von Neuenbürg gewählt.
2009 
Gert Hager tritt das Amt der Oberbürgermeisters von Pforzheim an und wird damit Nachfolger von Christel Augenstein

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge